Graphic Eye und Pop of Color – Diese Trends revolutionieren den Herbst

Graphic Eye und Pop of Color – Diese  Trends revolutionieren den Herbst 1

So eignen sich diese Make-up Trends auch für deinen Alltag

Dieser Herbst wird ausgefallen! Klassische Make-up-Looks werden von grafischen Linien und ausgefallenen Formen in den Hintergrund gedrängt. Graphic Eyes – Auf den letzten Fashionweeks konnte man die künstlerischen Augen-Make-ups schon bewundern. Wir zeigen dir, wie du diesen Make-up Trend alltagstauglich machst

Auf den Punkt!

Ein Look, der mit minimalem Aufwand eine große Wirkung hat. Dieser Look passt sowohl zu deinem All-day Office Look, als auch zu einem aufwendigeren Party-Make-up.

Du musst nichts anders machen als sonst. Schminke einfach das Make up deiner Wahl. Wenn damit fertig bist, setze mit dem Eyeliner oder Kajalstift deiner Wahl einen Punkt an eine beliebige Stelle deines unteren Wimpernkranzes. Damit verleihst du deinem Look das gewisse Etwas.

Zum Schluss kannst du deinen fertigen Look mit deinem Setting Spray perfektionieren und dein Make-up fixieren. Unser Geheimtipp: Verwende den Setting Skin Perfector, um deinem Graphic Eye Look einen wunderschönen, dezenten Glow zu verleihen.

Make-up Rebellion

Für die etwas Mutigeren unter uns – Wer sagt, dass ein Lidstrich exakt über dem Wimpernkranz angebracht werden muss? Immer häufiger sieht man Eye-Make-ups, die aus den klassischen Liner-Looks ausbrechen.

Bei diesem Trend kannst du auch mal in der Lidfalte oder entgegen der natürlichen Augenform arbeiten.

Du möchtest deinem Graphic Eye Look noch mehr Ausdruck verleihen? Dann trage mit leicht tupfenden Bewegungen das Pearl Shine Elixir auf dein Lid auf, bevor du die Linien zeichnest, um deinem Graphic Eye Look noch mehr Ausdruck zu verleihen.

Fixiere deinen Look mit dem Setting Skin Perfector, um diesen Trend den ganzen Tag über zu tragen.

Die Banana-Line

Voll retro! Nur etwas anders… Und zwar kombiniert mit dewy & fresh skin, sowie mit einem weichen Lippen-Make-up. Ziehe mir einem Kajalstift oder einem Eyeliner einen Strich überhalb und entlang deiner Lidfalte. So wird die natürliche Augenform betont und vergrößert. Dabei entsteht der sogenannte „Doll-Effekt“.

Für Dewy-Lover: Trage das Pearl Shine Elixir und den Setting Skin Perfector auf das ganze Gesicht auf.

Ein Nude- oder Rosé farbener Lippenstift oder Gloss rundet deinen perfekten Look ab.

Es wird bunt

Nachdem Kylie Jenner als eine der Ersten diesen Pop of Color Look revolutionierte, zieht die ganze Beauty Szene mit. Innerhalb von 1 Minute kreierst du einen Look, der zu jedem Outfit und Style passt

Schminke einfach einen Look deiner Wahl. Halte dein Lid dabei in schlichten Farben oder ziehe einen Lidstrich. Entscheide dich für eine Lidschattenfarbe und trage diese oder eine Kombination aus mehreren Farben punktuell in den Innenwinkel deines Auges auf. Verblende die Farbe, aber achte darauf, dass der Farb-Fleck nicht zu großflächig wird, denn der Trend lebt von kleinen, punktuellen Flächen.

Ergänze anschließend deinen Look mit dem Setting Skin Perfector, um einen frischen, glowy Teint zu erhalten.

Ein Gedanke zu „Graphic Eye und Pop of Color – Diese Trends revolutionieren den Herbst“

  1. Kleiner Tip für Pop of Color- Den Pinsel vorher mit dem Setting Skin Perfector ansprühen und dann erst in die Farbe. Dadurch kommt die Farbe auf dem Auge viel intensiver raus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.